Investments / Joint Venture

Weitere Details → bitte auf das jeweilige Bild klicken!

Die wirtschaftliche Situation in Vietnam

Das stetige Wachstum, die zentrale Lage in Südostasien und die hohe Zuverlässigkeit der Vietnamesen weckt immer mehr das Interesse großer internationaler Firmen, sich mit Verkaufs- und Produktionsniederlassungen im Land anzusiedeln. Unternehmen wie Procter & Gamble, Nike, Adidas, H&M, Microsoft, Intel, Samsung und McDonald’s sind bereits vertreten.
Neue Stadtviertel entstehen in den Einzugsgebieten der Industrieparks und an den Randgebieten der großen Städte. Eine U-Bahn-Linie wird in Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) gebaut.

Beteiligungen / Joint Venture - innerhalb und außerhalb des Landes

Neben Staatsbetrieben zeigen zunehmend privat geführte Unternehmen Interesse an zukunftsorientierter Technologie.
Aus diesem Grund ensteht der vielfache Wunsch, sich mit europäischen Partnern an Projekten innerhalb und außerhalb des Landes zu beteiligen. Präferiert werden der Maschinenbau sowie Fabriken zur Herstellung und Verarbeitung von technischen und chemischen Produkten.

Schulungen (u.a. im Rahmen von Inbetriebnahmen) & Präsentationen

Seit bestehen unserer Firma organisieren wir in Vietnam praxisbezogene Schulungen zu Maschinen und Systemen europäischer Hersteller. Mit Projektpräsentationen unterstützen wir die Entscheidungsfindung zur Anschaffung neuer Maschinen und die Planung von Investitionen.


Projektentwicklung

Unsere Kooperationspartner besitzen umfangreiche Erfahrungen in der Vorbereitung und Umsetzung von technsichen Projekten, einschließlich der betriebswirtschaftlichen und banktechnischen Erstellung von Finanzierungsunterlagen. So wirkten sie beispielsweise in nachfolgenden Projekten mit:

  • Russische Föderation: Gewinnung von Gas und Kondensat aus einem Erdgasfeld (5 Mrd. m³ Gas, 600.000 t Gaskondensat)
  • Frankreich und Tschechien: Kryogene Recyclinganlagen (Endproduktverwendung: u.a. als partielles Substitut für thermoplastische Elastomere)
  • Deutschland und Türkei: Arenenbau